Hier direkt bei dieser Firma informieren.

Chat -
Kaufmännisch

Chat -
gewerblich

Download

Zur Kommunikation mit den Ausbildungsbetrieben werden personenbezogene Daten verarbeitet. Ihre Daten werden hierbei ausschließlich zu diesem Zweck verwendet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zur Kommunikation mit den Ausbildungsbetrieben setzen wir ein Tool der Firma Okomo AG, Sihleggstrasse 23, 8832 Wollerau, Schweiz, ein. Ein Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

Zur Durchführung von Videokonferenzen setzen wir zudem das Tool „Zoom“ der Firma Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, USA ein. Indem Sie in die Verwendung dieses Dienstes zum genannten Zweck zustimmen, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wer wir sind

Die Palm Gruppe zählt zu den führenden Unternehmen der europäischen Papierindustrie. Unser Hauptsitz befindet sich in Aalen und wir sind international mit 33 Betrieben tätig. Palm stellt Zeitungsdruckpapier, Wellpappenrohpapier und nachhaltige Wellpappenverpackungen aus 100 % Altpapier her.

Interessante Zukunftsperspektiven                                                            Wir bieten spannende und zukunftssichere Ausbildungen im technischen und kaufmännischen Bereich an. Insgesamt gibt es in der Palm Gruppe rund 190 Auszubildende. Bei der Ausbildung geht es uns neben der Vermittlung der Lerninhalte auch um die persönliche Weiterentwicklung unserer Azubis. Daher bieten wir kostenlose Seminare und Vorbereitungskurse für Prüfungen namhafter Bildungspartner an. Unsere Azubis erhalten auch fachübergreifende Einblicke, damit Zusammenhänge nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis vermittelt werden.
Natürlich kommt der Spaß nicht zu kurz. Jährlich organisieren wir einen Azubiausflug mit allen Werken, damit Erfahrungen ausgetauscht werden und der Teamgeist gestärkt wird.

Wir investieren                                                                                                              In Aalen wird derzeit die PM 5 aufgebaut, eine der modernsten und größten Papiermaschinen der Welt. In dieser hochmodernen Anlage werden unsere technischen Auszubildenden mit der neuesten Technik arbeiten. Die PM 5 produziert Wellpappenrohpapier für die Herstellung von Kartons, z.B. für den Internethandel.

Kontakt:

Arne Teuteberg                                  Personalleiter und kaufmännischer Ausbilder                                             bewerbungen-aalen@palm.de                           07361 / 577 – 303 

Richard Baudenbacher                        Laborleiter und Gewerblicher Ausbilder Papiertechnologen                          bewerbungen-aalen@palm.de                     07361 / 577 – 252

Links & Downloads

Ein Azubitag mit Katrin!

Katrin macht bei der Papierfabrik Palm ihre Ausbildung zur Industriekauffrau und ist nun im dritten Lehrjahr. Sie hat für einen …

Weiterlesen

Unsere Stellenangebote

Voraussetzungen:

  • Mindestens guter Hauptschulabschluss
  • Gute Noten in Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Technisches Verständnis sowie Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit und Engagement

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre
  • Abiturienten können den Beruf in nur 2 Jahren erlernen

Ausbildungsort:

  • Praktische Ausbildung bei der Papierfabrik Palm in Aalen-Neukochen
  • Blockunterricht in der Papiermacherschule 

Weitere Infos unter:

Palm: Papiertechnologe

Dein Profil:

  • Mindestens guter Hauptschulabschluss
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit

Deine Ausbildung:

  • Du absolvierst Deine 3 1/2-jährige Ausbildung am jeweiligen Ausbildungsstandort
  • Du wirst Schritt für Schritt an unsere komplexen Papiermaschinen sowie an alle weiteren Maschinen und deren mechanische Instandhaltung herangeführt
  • Du wirst an der Störungssuche, Reparatur und Wartung von Hydraulik- und Pneumatikanlagen beteiligt sein

Weitere Infos unter:

Palm: Industriemechaniker Papierfabrik

Dein Profil:

  • Realschulabschluss
  • Technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Deine Ausbildung:

  • Du absolvierst eine 3 ½-jährige Ausbildung am jeweiligen Ausbildungsstandort
  • Du wirst Schritt für Schritt an unsere komplexen Papiermaschinen sowie an alle weiteren Maschinen und deren elektronische Inspektion herangeführt
  • Du wirst bei Neuinstallation oder im Störungsfall an der Montage, Installation und Inbetriebnahme von Baugruppen sowie Geräte- und Anlagenteilen beteiligt sein.

Weitere Infos unter:

Palm: Elektroniker

Voraussetzungen:

  • guter Realschulabschluss oder Abitur
  • gute Deutsch-, Englisch- und Mathekenntnisse
  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Ausbildungsort

  • praktische Ausbildung in der Zentralverwaltung der Papierfabrik Palm in Aalen-Neukochen
  • Berufsschule in Aalen (1,5 Tage pro Woche)

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Einkauf- Vertrieb- Finanz- und Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Logistik, Technik

Weitere Infos unter:

Palm: Industriekaufleute

Zielgruppe:

  • Auszubildende mit Abitur oder Fachhochschulreife, die aktuell eine kaufmännische Berufsausbildung antreten

Studienbeginn

  • bei Beginn der Ausbildung im September eines Jahres startet das Studium zu Beginn des dritten Lehrjahres

Vorteile

  • zwei Abschlüsse (IHK und Bachelor of Arts)
  • das Unternehmen Palm übernimmt die gesamten Studiengebühren (derzeit 19.000 €)
  • schneller Berufseinstieg
  • regionale Verankerung

Weitere Infos unter:

Palm: Ausbildungsbegleitendes BWL-Studium

Flyer Hochschule Aalen:

Studienflyer_Dual.pdf (palm.de)