Hier direkt bei dieser Firma informieren.

Chat

Azubi-Talk

Zur Kommunikation mit den Ausbildungsbetrieben werden personenbezogene Daten verarbeitet. Ihre Daten werden hierbei ausschließlich zu diesem Zweck verwendet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zur Kommunikation mit den Ausbildungsbetrieben setzen wir ein Tool der Firma Okomo AG, Sihleggstrasse 23, 8832 Wollerau, Schweiz, ein. Ein Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

Zur Durchführung von Videokonferenzen setzen wir zudem das Tool „Zoom“ der Firma Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, USA ein. Indem Sie in die Verwendung dieses Dienstes zum genannten Zweck zustimmen, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns…

Die Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd gemeinnützige GmbH begleitet Menschen mit Behinderung in jedem Alter.

Wir bieten Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen an.

Wir arbeiten in unterschiedlichsten Einrichtungen wie Seniorentagesgruppe, Wohnheim, Außenwohngruppen, Kindergärten, Ambulant Betreutes Wohnen, Familienunterstützung oder Fahrdienst.

Wir verwirklichen Teilhabe. Menschen mit Behinderung sollen überall dazugehören. Sie sollen gleichbehandelt werden und mitmachen können.

Wir stehen für Selbstbestimmung. Wir unterstützen Menschen, damit sie eigene Entscheidungen treffen können. Sie können sagen, was sie in ihrem Leben noch wollen. Sie sollen wählen können, welche Unterstützung sie brauchen. Die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen mit Behinderung werden bei uns umgesetzt.

Wir bieten Assistenz. Wir unterstützen in den Lebensbereichen, in denen die Menschen Unterstützung benötigen.

Ziel und Motivation der Einrichtung ist die Förderung aller Maßnahmen und Einrichtungen, die eine wirksame Lebenshilfe für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung aller Altersstufen bedeuten.

Wir möchten mit geeigneten Mitteln für ein besseres Verständnis der Öffentlichkeit gegenüber den besonderen Anliegen von Menschen mit Behinderung werben.

Wir sehen uns als Teil des Gemeinwesens und arbeiten eng mit allen Organisationen des öffentlichen Lebens auf örtlicher und überregionaler Ebene zusammen.

Kontakt:

Ansprechpartner*in: Roswitha Hudelmaier

Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd gemeinnützige GmbH
Friedhofstraße 6
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel:. 0 71 71 / 1 86 22-0
E- Mail: info@lhgmuend.de

Meine Ausbildung als Heilerziehungspflegerin

Seit April 2017 Arbeite ich bei der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd.Anfangs während meiner Schulzeit als Ferienhelfer. Schnell wurde mir klar das …

Weiterlesen

Unsere Stellenangebote

Kompetenzprofil Heilerziehungspfleger/in der BAG HEP:

„Heilerziehungspfleger/innen sind die einzigen Fachkräfte der Behindertenhilfe, die über fundierte pädagogische, pflegerische und Gemeinwesen orientierte Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen und diese miteinander vernetzen.“

Praktische Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in bei der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd

„Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderungen“

Die Aufgaben:

  • Alltagsbetreuung
  • Pflege
  • Beratung, Bildung, Förderung
  • Freizeit-, Urlaubsgestaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Verwaltungstätigkeiten
  • Medizinische Begleitung
  • Durchführung von Projekten

Mögliche Einsatzorte:

  • Tagesbetreuung
  • Wohnheime
  • Außenwohngruppen
  • Integrative Kindergärten
  • Ambulant Betreutes Wohnen
  • Beratungsstellen
  • Familienunterstützung
  • Urlaubsangebote

Die Ziele der Heilerziehungspflege:

  • Eigenständigkeit und Fähigkeiten der Menschen mit Behinderungen stärken ➔ Selbstbestimmung
  • Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderungen im Alltag
  • Menschen mit Behinderungen ein aktives Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen

Dauer:

  • 4 Jahre
  • 1 Jahr Berufsvorbereitendes Soziales Jahr ➔ FSj, BFD, Vorpraktikum
    oder
    mit Abitur ➔ 6 Wochen Praktikum
  • 3 Jahre Schule /Arbeit im Wechsel

Der/die Heilerziehungspfleger/in bei der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd…

… hat die Möglichkeit, in vielen verschiedenen Tätigkeitsfeldern zu arbeiten (Wohnheim, Außenwohngruppen, Ambulant Betreutes Wohnen, Seniorentagesgruppe, Familien unterstützende Dienste…)

  • … arbeitet eigenverantwortlich
  • … hat die Möglichkeit Projekte zu gestalten und bei Projekten mitzuwirken
  • … hat die Möglichkeit sich weiterzubilden
  • … findet ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet vor
  • … erhält eine aufsteigendes Arbeitseinkommen, dass sich von 1125,- € im ersten Jahr auf 1289,- € im dritten Jahr erhöht

Ein Freiwilliges Soziales Jahr geht in der Regel 12 Monate. In dieser Zeit bist Du einem Bereich der Lebenshilfe zugeordnet. Hier gibt es einen Mentor, der Dich anleitet, einarbeitet und ein Ansprechpartner für Dich ist. Über das Jahr hinweg gibt es bei uns vier Seminarwochen

und Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen im Bereich Behinderungen und Behinderte Menschen.

Ein FSJ bietet Dir die Möglichkeit…

  • Ein Jahr praktische Erfahrungen zu sammeln, bevor es zum Studium oder in den Beruf geht
  • Deinen Berufswunsch zu bestärken
  • Als Vorpraktikum für einen sozialen Beruf anerkannt zu werden
  • Punkte für das Studium zu erhalten
  • Dich sozial zu engagieren
  • Dein Leben durch eigenes Engagement zu bereichern

Deine Aufgaben bei der Lebenshilfe…

  • Betreuung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Assistenz in unterschiedlichsten Lebensbereichen wie Freizeitgestaltung, Hauswirtschaft, Pflege und Alltagsbegleitung

Interessiert ? Dann kann es wie folgt weitergehen…

  • Nähere Informationen über die unterschiedlichen Einsatzbereiche kannst Du dir unter lhgmuend.de einholen
  • Schnell bewerben, um besser planen zu können
  • Zu einem Vorstellungstermin vorbeikommen
  • Vorab in die unterschiedlichen Bereichen reinschnuppern bzw. hospitieren und schließlich
  • Ein Jahr in einem Bereich der Einrichtung mitarbeiten und uns hilfsbereit unterstützen