Hier direkt bei dieser Firma informieren.

Chat

Download

Zur Kommunikation mit den Ausbildungsbetrieben werden personenbezogene Daten verarbeitet. Ihre Daten werden hierbei ausschließlich zu diesem Zweck verwendet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zur Kommunikation mit den Ausbildungsbetrieben setzen wir ein Tool der Firma Okomo AG, Sihleggstrasse 23, 8832 Wollerau, Schweiz, ein. Ein Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beschreibung

Du suchst einen Beruf, der schon in der Ausbildung Spaß macht und später eine spannende und sichere Zukunft bietet?

Dann bist Du bei INNEO in Ellwangen genau richtig. Wir sind ein Ausbildungsbetrieb mit langer Tradition und vielfältigen Produkten rund um die Digitalisierung. INNEO ist die innovative Antriebskraft für den Erfolg unserer Kunden. Über 300 Mitarbeiter in 12 Niederlassungen (Deutschland, Schweiz, Großbritannien) vereinen umfassende Kompetenz in den Bereichen Produktentwicklung & Fertigung, Digitale Realität, Simulation, Industrie 4.0, Informationstechnologie und Prozessoptimierung. So sind wir für über 4.000 Kunden aus unterschiedlichsten Branchen der verlässliche Partner, wenn es um Digitalisierung geht.  INNEO ist PTC Platinum Partner, KeyShot Platinum Partner, HP Preferred Gold Partner, NetApp Platinum Partner sowie Microsoft Gold Partner.

Wir bieten Dir folgende Vorteile in Deiner Ausbildung:

  • Partnerschaftliches Miteinander
  • Strukturierte Einarbeitung und moderne Arbeitsausstattung
  • Team mit sympathischen, engagierten und hilfsbereiten Kollegen
  • Unterstützung der beruflichen Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zuschuss für vermögenswirksame Leistungen
  • IoT-Projekt für Auszubildende
  • Ausflug für Auszubildende
  • Kostenlose Getränke
  • Kantine mit vergünstigtem Mittagessen

Interessiert? Dann sende uns Deine Bewerbung

Wie? Entweder online über unsere Webseite, als PDF per E-Mail oder per Post. Mehr Infos unter https://www.inneo.de/ausbildung

Kontakt:

Sophie Dörrer

INNEO Solutions GmbH                  Personalabteilung

E-Mail: bewerbung@inneo.de

INNEO-Azubis erstellen automatisches Pflanzenbewässerungssystem mit Arduino

Seit September waren unsere Azubis fleißig am Tüfteln und Programmieren. Aufgeteilt in zwei Teams je fünf Azubis ging es darum, …

Weiterlesen

Unsere Stellenangebote

Die Aufgaben der Kaufleute im E-Commerce sind spannend, da sie so vielfältig sind. Als Kaufmann/-frau für E-Commerce bist Du u.a. für die Pflege und Erstellung unseres Online-Shops verantwortlich. Doch nicht nur das: neben der Instandhaltung des Online-Shops setzt Du Dich ebenfalls mit den Kunden auseinander – sei es durch die Analyse der Klickzahlen in Google Analytics, die Bearbeitung der Rechnungen oder die Kundenbetreuung bei Nachfragen und Kritik. Damit der Online-Shop gut ankommt, arbeitest Du außerdem verschiedene Marketing-Konzepte (Zielgruppenanalyse, Markt- und Konkurrenzanalyse, …) heraus. Es geht also vor allem um Kommunikation, die Planung und Umsetzung verschiedener Projekte, damit die Online-Shops durch verschiedenste Maßnahmen und Kampagnen möglichst hohe Klickzahlen und Bestellungen vorweisen können.

Das lernst du in der Ausbildung

  • Online-Vertriebskanäle auswählen und einsetzen
  • Waren- und Dienstleistungssortimente mitgestalten und online bewirtschaften
  • Rechtssichere Verträge im Online-Vertrieb gestalten/abwickeln
  • Kundenkommunikation gestalten
  • Online-Marketing entwickeln und umsetzen
  • Online-Vertrieb kennzahlengestützt optimieren

Das solltest du dafür mitbringen

  • Guter Realschulabschluss oder Abitur (Mathematik und Deutsch mindestens gut)
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Neugierig, kommunikativ und wissbegierig
  • Analytisches und logisches Denkvermögen
  • Technisches Verständnis

Ausbildungsdauer:

  • Drei Jahre

In der Ausbildung zum/zur Kaufmann/frau für IT-System-Management (m/w/d) lernst Du unsere verschiedenen Unternehmensbereiche und Abteilungen kennen und auch nach der Berufsausbildung bieten sich Dir vielfältige Möglichkeiten. Du berätst Kunden bei der Anschaffung von IT-Produkten, analysierst Kundenanforderungen und konzipierst Lösungen.
Außerdem erstellst Du Angebote, weist Kunden in die Benutzung neuer Systeme ein und stehst als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung sind sehr gut. IT-Systemkaufleute arbeiten bei INNEO zum Beispiel im Vertrieb, im Marketing, der Buchhaltung, dem Einkauf oder im technischen Bereich als Administratoren oder Berater.

Das lernst du in der Ausbildung

  • Kundenanforderungen verstehen und passende Angebote erstellen
  • Hard- und Software für Kunden konfigurieren
  • Beraten, betreuen und schulen von Kunden
  • Technische Informationen verständlich aufbereiten
  • Einkauf und Rechnungsprüfung
  • Marketing und Eventplanung
  • Zusammenarbeit verschiedener Abteilungen organisieren
  • Einsetzen von Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle

Das solltest du dafür mitbringen

  • Guter Realschulabschluss oder Abitur
  • Interesse an IT-Themen
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Genauigkeit
  • Freude am Analysieren und Nachdenken
  • Technisches Verständnis

Ausbildungsdauer:

  • Drei Jahre

Die dreijährige Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in (m/w/d) Anwendungsentwicklung fordert Dein logisches Denkvermögen und setzt ein hohes Maß an Konzentrationsfähigkeit sowie Belastbarkeit voraus. Deine Aufgabe ist es, bestehende Anwendungen zu optimieren sowie Softwareprojekte nach Kundenwunsch zu entwickeln und zu programmieren. Zudem analysierst und planst Du IT-Systeme und betreust bestehende Anwendungen. Die Schulung der Nutzer gehört ebenso zu Deinen Tätigkeiten wie ihre Beratung.

Du lernst in der Ausbildung

  • Analysieren betrieblicher Prozesse und Rahmenbedingungen
  • Konzipieren anforderungsgerechter Softwarelösungen
  • Planen, entwickeln, pflegen, integrieren und erweitern von Programmen
  • Entwickeln anwendungsgerechter und ergonomischer Bedienoberflächen
  • Beheben von Fehlern in bestehenden Anwendungen
  • Präsentieren von Softwarelösungen
  • Realisieren, testen und dokumentieren kundenspezifischer Anwendungslösungen
  • Beraten, betreuen und schulen von Nutzern
  • Einsetzen von Methoden des Projektmanagements

Das solltest du dafür mitbringen

  • Guter Realschulabschluss oder Abitur
  • Interesse am Arbeiten mit dem Computer
  • Ausgeprägtes logisches und abstraktes Denkvermögen
  • Systematische und exakte Arbeitsweise
  • Zielorientiertes Vorgehen
  • Gute Konzentrationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Programmier-Kenntnisse sind von Vorteil

Ausbildungsdauer:

  • Drei Jahre

Die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in (m/w/d) Systemintegration fordert Deine Hard- und Software-Kenntnisse. Du übernimmst die Aufgaben des Dienstleisters im eigenen Haus oder beim Kunden und bist erster Ansprechpartner bei der Lösung von Anwendungs- und Systemproblemen. Außerdem berätst Du externe und interne Benutzer bei der Auswahl und dem Einsatz der Geräte, kümmerst Dich um die Vernetzung von Hard- und Software-Komponenten und setzt kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen um.

Das lernst du in der Ausbildung

  • Konzipieren und realisieren von IT-Systemanforderungen
  • Planen, installieren, testen und dokumentieren neuer Netzwerke
  • Konfigurieren, modifizieren und optimieren bestehender Netzwerke
  • Installieren von Hard- und Software
  • Beraten, betreuen und schulen von Nutzern
  • Beheben von Fehlern durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen
  • Einsetzten von Methoden des Projektmanagements

Das solltest du dafür mitbringen

  • Guter Realschulabschluss oder Abitur
  • Interesse an Hard- und Software
  • Technisches und analytisches Denkvermögen
  • Systematische und exakte Arbeitsweise
  • Zielorientiertes Vorgehen
  • Gute Konzentrationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein

Ausbildungsdauer

  • Drei Jahre

Maschinenbauingenieure arbeiten an der Entwicklung, Konstruktion, Herstellung und Erprobung von Maschinen, Geräten und Anlagen. Sie planen, entwerfen, berechnen, erproben viele der komplexen technischen Produkte unserer Zeit und sind auch in der Fertigung und dem Vertrieb dieser Produkte tätig. Durch die Vielzahl der Tätigkeitsgebiete im Maschinenbau erfolgt im Laufe des Studiums eine Spezialisierung auf einzelne Aspekte des Maschinenbaus, ohne den allgemeinen Überblick dabei außer Acht zu lassen.

Im Kern des dualen Maschinenbau-Studiums zum Bachelor of Engineering (B. Eng.) steht eine solide ingenieurwissenschaftliche Grundausbildung.

Ausbildungspartner

  • Duale Hochschule Baden-Württemberg, Standort Heidenheim

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (6 Semester)

Abschluss

  • Bachelor Thesis, Bachelor of Engineering

Ausbildungsbeginn

  • Jeweils im Oktober

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) oder Fachhochschulreife + allgemeiner Studierfähigkeitstest an der DH
  • Spaß am Umgang mit unterschiedlichsten technischen Verfahren
  • Hilfreich: Gute Noten in Mathe, Deutsch, Englisch bzw. in einschlägigen Fächern bei Besuch eines technischen oder wirtschaftlichen Gymnasiums

Ausbildungsinhalt und -Verlauf

  • Pro Semester je 1 Praxis- und 1 Theorie-Phase
  • Weitere Informationen auch auf der Homepage der Hochschule

Im Kern des dualen Studiums an der Fakultät Wirtschaft der DHBW steht eine solide betriebswirtschaftliche Grundausbildung: Die Studierenden beschäftigen sich mit sämtlichen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre, lernen die einschlägigen Rechtsgebiete und relevanten Teile der Volkswirtschaftslehre kennen, erlangen praxisrelevante statistische und wirtschaftsmathematische Fähigkeiten und trainieren die wissenschaftliche Methodik.

Der Studiengang vermittelt ebenso ein umfassendes Grundlagenwissen in der angewandten Informatik und bietet damit eine ganzheitliche Sicht der Entscheidungszusammenhänge. Das Curriculum setzt weniger auf eine zu starke Spezialisierung sondern hat das Ziel, eine umfassende fachliche, methodische und soziale Kompetenz zu vermitteln. Diese Ausrichtung bietet somit einen allgemeinen Orientierungsrahmen, der es ermöglicht, Spezialwissen einzuordnen.

Ausbildungspartner

  • Duale Hochschule Baden-Württemberg, Standort Heidenheim

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (6 Semester)

Abschluss

  • Bachelor Thesis, Bachelor of Science

Ausbildungsbeginn

  • Jeweils im Oktober

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) oder Fachhochschulreife + allgemeiner Studierfähigkeitstest an der DH
  • Interesse an Informatik, Spass am Entwickeln von Programmen, Interesse an BWL
  • Hilfreich: Gute Noten in Mathe, Deutsch, Englisch bzw. in einschlägigen Fächern bei Besuch eines technischen oder wirtschaftlichen Gymnasiums

 Ausbildungsinhalt und -Verlauf

  • Pro Semester je 1 Praxis- und 1 Theorie-Phase

Weitere Informationen auch auf der Homepage der Hochschule

Der Schwerpunkt „Industrielle Automatisierung“ deckt das am Zusammenwirken von Hard- und Software in thematischen Kontexen ab, die unter dem Schlagwort Industrie 4.0 verstanden werden und die insoweit dem Gegenstandsbereich der Technischen Informatik untergeordnet sind.

Die konkreten Einsatzschwerpunkte liegen vor allem in der Softwareentwicklung, Automatisierungslösungen oder allgemein in der Bereitstellung informationstechnischen Know-Hows. Systemplanung, -auswahl, -integration und -wartung gehören ebenso zu den Aufgaben. Ein Einsatz ist weiterhin möglich als Datenbankspezialist, Netzwerksingenieur, Hardwareentwickler oder als Dozent für Schulungen wie auch im Vertrieb und Marketing.

Ausbildungspartner

  • Duale Hochschule Baden-Württemberg, Standort Heidenheim

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (6 Semester)

Abschluss

  • Bachelor Thesis, Bachelor of Engineering

Ausbildungsbeginn

  • Jeweils im Oktober

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) oder Fachhochschulreife + allgemeiner Studierfähigkeitstest an der DH
  • Spaß am Umgang mit unterschiedlichsten technischen Verfahren
  • Hilfreich: Gute Noten in Mathe, Deutsch, Englisch bzw. in einschlägigen Fächern bei Besuch eines technischen oder wirtschaftlichen Gymnasiums

Ausbildungsinhalt und -Verlauf

  • Pro Semester je 1 Praxis- und 1 Theorie-Phase

Weitere Informationen auch auf der Homepage der Hochschule

Der Schwerpunkt „Informationsmanagement und -systeme steht thematisch zwischen der Technischen Informatik und der Allgemeinen Informatik. Im Fokus steht die Entwicklung von Informationssystemen sowie die Verarbeitung und Analyse großer Datenmengen, wie sie z.B. im Kontext von Industrie 4.0 vorkommen bzw. was in diesem Zusammenhang auch als Big Data verstanden wird.

Die beruflichen Einsatzschwerpunkte liegen in der Bereitstellung informationsmethodischen Know-Hows. Im Mittelpunkt steht die Softwareentwicklung von Informationssystemen. Aber auch Systemplanung, -auswahl, -integration und -wartung gehören zu den Aufgaben. Ein Einsatz ist weiterhin möglich als Datenbankspezialist, Web-Ingenieur, und als Informationsvermittler, sowie als Dozent für Schulungen wie auch im Vertrieb und Marketing.

Ausbildungspartner

  • Duale Hochschule Baden-Württemberg, Standort Heidenheim

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (6 Semester)

Abschluss

  • Bachelor Thesis, Bachelor of Engineering

Ausbildungsbeginn

  • Jeweils im Oktober

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) oder Fachhochschulreife + allgemeiner Studierfähigkeitstest an der DH
  • Spaß am Umgang mit unterschiedlichsten technischen Verfahren
  • Hilfreich: Gute Noten in Mathe, Deutsch, Englisch bzw. in einschlägigen Fächern bei Besuch eines technischen oder wirtschaftlichen Gymnasiums

Ausbildungsinhalt und -Verlauf

  • Pro Semester je 1 Praxis- und 1 Theorie-Phase
  • Weitere Informationen auch auf der Homepage der Hochschule