Hier direkt bei dieser Firma informieren.

Chat

Azubi-Talk

Download

Zur Kommunikation mit den Ausbildungsbetrieben werden personenbezogene Daten verarbeitet. Ihre Daten werden hierbei ausschließlich zu diesem Zweck verwendet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zur Kommunikation mit den Ausbildungsbetrieben setzen wir ein Tool der Firma Okomo AG, Sihleggstrasse 23, 8832 Wollerau, Schweiz, ein. Ein Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

Zur Durchführung von Videokonferenzen setzen wir zudem das Tool „Zoom“ der Firma Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, USA ein. Indem Sie in die Verwendung dieses Dienstes zum genannten Zweck zustimmen, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

DAS SIND WIR

Du willst mehr über unser Unternehmen und unser Business erfahren?

Dann bist du hier genau richtig.

Günther + Schramm ist ein Traditionsunternehmen im Stahl-, Metall- und Aluminiumhandel mit Hauptsitz in Oberkochen.

Seit 1930 sind wir bereits auf dem Markt. Mit mehr als 85 Jahren Erfahrung im Stahlbusiness gehören wir schon zu den alten Hasen.

Heute sind wir Süddeutschlands führender Systemdienstleister für die Beschaffung, Bevorratung und Anarbeitung von verschiedenen Werkstoffen. Cool, oder?

An unseren vier Standorten in Oberkochen, Königsbronn, Stuttgart und Mannheim beschäftigen wir über 180 Mitarbeiter.

Die Wünsche unserer Kunden werden immer anspruchsvoller. Um Stahl auch in kleinsten Abmessungen – quasi in Streichholzschachtelgröße – zu verarbeiten, haben wir einen großen Sägepark.

50 Sägen gehören zu unserem Portfolio!

Auch unser Lager hat es in sich. Auf 40.000 Quadratmetern bevorraten wir über 15.000 Artikel. Das entspricht in etwa sechs Fußballfeldern!

Kontakt:

Bei Fragen zur Ausbildung in Oberkochen oder Königsbronn und allgemeinen Fragen zu Praktikum, Ausbildung und Bewerbung hilft dir:

Stephanie Albrecht
Telefon: +49 (0) 7364 24-168
Telefax: +49 (0) 7364 24-180
stephanie.albrecht@gs-stahl.de

Max Hutschenreuter

Auszubildender Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung Meine Ausbildung bei SDZeCOM macht mir sehr viel Spaß. Durch die behandelten Ausbildungsinhalte kann ich mich …

Weiterlesen

Unsere Stellenangebote

Unsere Kaufleute für Büromanagement sorgen nicht nur dafür, dass alle betrieblichen Arbeitsprozesse in unserem Unternehmen reibungslos über die Bühne gehen, sondern sie sind auch die Experten für unsere internen Informations- und Kommunikationsflüsse. Damit sind sie als Allrounder in allen Verwaltungsbereichen einsetzbar. Die Ausbildung ist aus drei verschiedenen Lehrberufen entstanden: Kaufleute für Büromanagement wurden ursprünglich als Kaufleute für Bürokommunikation, Bürokaufleute und Fachangestellte für Bürokommunikation eingesetzt. Die Berufsausbildung ist also in den letzten Jahren komplett neu strukturiert worden und glänzt mit absolut aktuellen Inhalten.

WAS SOLLTEST DU MITBRINGEN?

Wenn du für dein Organisationstalent bekannt bist und auch bei der Erledigung mehrerer Aufgaben immer den Überblick behältst, müssen wir dich unbedingt kennenlernen. Mitbringen solltest du außerdem den Realschulabschluss oder einen guten Hauptschulabschluss.

SO LÄUFT DEINE AUSBILDUNG BEI UNS AB.

Die Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement dauert drei Jahre. Jede Woche verbringst du eineinhalb Tage in der Berufsschule und den Rest der Zeit wirst du bei uns im Unternehmen ausgebildet. Während der Ausbildung lernst du nach und nach alle Abteilungen kennen. Wir stellen Azubis zum/zur Kauffrau für Büromanagement an unseren Standorten Oberkochen, Königsbronn oder Mannheim ein.

DAS BIETEN WIR DIR AUSSERDEM

Unsere Azubis engagieren sich nicht nur im Bereich ihres Ausbildungsberufs, sondern sie übernehmen auch eigene Projekte. Dazu gehören zum Beispiel die Planung von Azubi- oder Infomessen für Schulabgänger und der Einsatz als Gruppenleiter für verschiedene Veranstaltungen. Wenn du Engagement zeigst und nach deiner Ausbildung noch bleiben möchtest, unterstützen wir dich gerne. Du kannst dich beispielsweise zum Handels- oder Wirtschaftsfachwirt sowie zum Betriebswirt weiterbilden.

JETZT BEWERBEN

Allrounder gesucht: Als Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau bist du bei uns für den Einkauf, den Verkauf und den Versand von Stahl und Aluminium zuständig. Zu deinen Aufgaben gehören das Einholen von Angeboten, Verhandlungen mit Lieferanten, die Rechnungskontrolle und die Kontrolle der Lieferpapiere. Du berätst unsere Kunden aus Handel, Handwerk und Industrie und sorgst dafür, dass die Ware schnell und zuverlässig am Bestimmungsort ankommt.


WAS SOLLTEST DU MITBRINGEN?
Voraussetzung für die Ausbildung ist der Realschulabschluss. Gefragt sind außerdem eine gute Arbeitsorganisation und eine aufgeschlossene Persönlichkeit. Ein gutes Verständnis für Zahlen ist ebenfalls ein guter Anfang, denn zu deinen Aufgaben gehören auch Kosten- und Leistungsrechnungen/Kalkulationen für unsere Kunden.

SO LÄUFT DIE AUSBILDUNG BEI UNS AB.
Innerhalb der drei Ausbildungsjahre wirst du nach und nach alle Abteilungen im Unternehmen kennenlernen. Eineinhalb Tage der Arbeitswoche verbringst du zusätzlich in der Berufsschule, wo du die theoretischen Grundlagen erlernst. Bei guter Leistung besteht die Möglichkeit, die Ausbildungszeit um ein halbes Jahr zu verkürzen. Beginnen kannst du deine Ausbildung an unseren Unternehmenstandorten in Oberkochen, Königsbronn oder Mannheim.

DAS BIETEN WIR DIR AUSSERDEM
Wir fördern deine fachlichen Kompetenzen und unterstützen dich auch beim Ausbau deiner sozialen Fähigkeiten. Team-Building-Events, Auslandsaufenthalte, die Beteiligung an regionalen Veranstaltungen und die eigenverantwortliche Messeplanung durch unsere Azubis sind dafür entscheidende Bausteine. Die Fortbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung sind vielfältig: Du kannst dich beispielsweise zum Fachkaufmann, Handels- oder Wirtschaftsfachwirt sowie zum Betriebswirt weiterbilden.

JETZT BEWERBEN

Als Fachlagerist/in lernst du während der Ausbildung alle Abläufe im Warenein- und -ausgang kennen. Darüber hinaus entlädst und kontrollierst du auch eingehende Ware und erfasst alle wichtigen Daten am PC. Du begleitest unsere Handelswaren von der Warenannahme über die Lagerung bis hin zur Bearbeitung und zum Versand. Du übernimmst das Zusägen, den Transport mit dem Gabelstapler und auch das Verpacken und Verladen.

WAS SOLLTEST DU MITBRINGEN?

Voraussetzung für die Ausbildung ist der Hauptschulabschluss. Die Schulnoten sind für uns bei der Auswahl der Bewerber nicht das entscheidende Kriterium. Wichtiger ist uns, dass wir zuverlässige und engagierte Azubis einstellen, die gut ins Team passen. 

SO LÄUFT DIE AUSBILDUNG BEI UNS AB.

An dreieinhalb Tagen die Woche unterstützt du uns in den verschiedenen Abteilungen des Unternehmens. Eineinhalb Tage verbringst du in der Berufsschule, wo dein praktisches Wissen theoretisch untermauert wird. Insgesamt dauert die Ausbildung zum Fachlageristen zwei Jahre. Ausgebildet werden kannst du an unseren Standorten Oberkochen, Königsbronn oder Mannheim.

DAS BIETEN WIR DIR AUSSERDEM

Nach deiner Ausbildung belohnen wir dein Engagement gerne mit weiteren Fortbildungen. Überzeugen uns deine Leistungen in Schule und Betrieb, unterstützen wir dich bei der Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Nach dem dritten Lehrjahr und einer Abschlussprüfung wirst du stärker in die Planung und Organisation der Prozesse im Lager eingebunden. Einer anschließenden Weiterqualifizierung zum Meister im Bereich Lagerwirtschaft steht nun nichts mehr im Wege. Die Vorbereitung auf die Prüfung dauert in Vollzeit sechs bis acht Monate, in Teilzeit brauchst du etwa zwei bis drei Jahre. Als Lagermeister kannst du später beispielsweise die Organisation der Lagerhaltung übernehmen und uns bei der Ausbildung deiner jüngeren Kollegen zur Seite stehen. Deine sozialen Kompetenzen erweiterst du schon während der Lehre, unter anderem durch die eigenständige Übernahme von Azubi-Projekten und die Teilnahme an Teamseminaren. Und: Mit einem Meisterabschluss rückt auch ein Studienplatz zum Beispiel zum Betriebswirt für Logistik in greifbare Nähe.

JETZT BEWERBEN

Studium und Ausbildung: Mit unserem dualen Studienangebot kannst du innerhalb von drei Jahren beides gleichzeitig absolvieren. In Theorie- und Praxisphasen wird dir abwechselnd umfassendes Hintergrundwissen vermittelt und wichtige Berufserfahrungen ermöglicht.

WAS SOLLTEST DU MITBRINGEN?

Wie überall gilt auch bei uns: ohne Hochschulreife (allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife) kein Studienplatz. Neben dem Schulabschluss solltest du aber auch Interesse an logistischen Themen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen mitbringen. Gute Noten in Mathematik, Deutsch und Fremdsprachen sind von Vorteil, da wir auch Kunden aus dem Ausland betreuen. Toll wäre es, wenn du außerdem schon mit der Office-Suite von Microsoft vertraut bist.

SO LAUFEN DIE AUSBILDUNG UND DAS STUDIUM BEI UNS AB.

Die Regelstudienzeit ist insgesamt auf drei Jahre begrenzt. Alle drei bis sechs Monate wechselst du zwischen Günther + Schramm und der DHBW in Heidesheim (Duale Hochschule Baden-Württemberg). Während der Betriebsphasen bei uns lernst du alle unsere Standorte und die verschiedenen Abteilungen kennen. Anhand von Projektarbeiten für unsere betriebswirtschaftlichen Fachabteilungen erweiterst du deinen praktischen Erfahrungsschatz. Das theoretische Bachelorstudium an der Hochschule beschäftigt sich außerdem mit allgemeiner Betriebswirtschaftslehre, rechtlichen Fragen, Finanzbuchhaltung, Mathematik und Informationstechnologie, Beschaffungs- und Distributionslogistik, Disposition, Supply-Chain-Management, E-Procurement und Warehousing. Zum Abschluss deines Studiums schreibst du deine Bachelorarbeit bei uns im Unternehmen.

DAS BIETEN WIR DIR AUSSERDEM

Vom ersten Tag an sehen wir dich als Teil unseres Teams. Mit eigenen Projekten übernimmst du früh Verantwortung. Für uns ist auch wichtig, dass deine sozialen Kompetenzen geschult werden. Zusammen mit den anderen Azubis erhältst du die Möglichkeit, dein Organisationstalent bei der Planung von Infomessen für Schulabgänger oder der Beteiligung an regionalen Projekten zu verbessern. Nach Absprache können wir dir auch einen Auslandsaufenthalt ermöglichen. Regelmäßige Teamausflüge und Seminare runden unser Entwicklungsangebot ab.

JETZT BEWERBEN

Als Fachfrau oder Fachmann für unsere IT-Systeme unterstützt und berätst du die verschiedenen Abteilungen bei Fragen und Problemen. Ganz nebenbei sorgst du dafür, dass alle Mitarbeiter die Programme verstehen und damit arbeiten können. Dafür ermittelst du den Bedarf für Schulungsunterlagen, Hilfe-Programme oder neue Soft- und Hardware und führst diese auch im Unternehmen ein. Außerdem stehst du in engem Kontakt zu den Anbietern der Systeme. Muss mangels passender Standardanwendungen eine individuelle Lösung her, bist du bei Entwurf und Umsetzung des neuen Programmmoduls ganz vorne mit dabei.

WAS SOLLTEST DU MITBRINGEN?

Für die Bewerbung setzen wir einen Realschulabschluss voraus. Da du als Informatikkaufmann/-kaufftrau viel mit Zahlen zu tun hast, ist der Durchblick in Mathe eine gute Voraussetzung für die Ausbildung. Noch besser ist es, wenn komplexe Sachverhalte dich reizen und du bei Problemen nicht gleich die Flinte ins Korn wirfst. Bist du dir außerdem im Klaren darüber, dass HTML eine Programmiersprache und kein Kauderwelsch ist, dann kommt die Ausbildung zum/zur Informatikkaufmann/-kauffrau für dich in Frage.

SO LÄUFT DEINE AUSBILDUNG BEI UNS AB.

Insgesamt drei Jahre lang absolvierst du deine Ausbildung bei uns im Unternehmen. Als Informatikkaufmann/-kauffrau unterstützt du uns von den Standorten Oberkochen und Königsbronn aus. Nach und nach  durchläufst du aber auch verschiedene Abteilungen und besuchst wochenweise andere Standorte. Die Theorie zum Beruf bekommst du an eineinhalb Tagen pro Woche in der Berufsschule (Kaufmännische Schule in Heidenheim) vermittelt. Wenn wir mit deiner Arbeit zufrieden sind und die Schulnoten stimmen, hast du die Möglichkeit, die Ausbildung um ein halbes Jahr zu verkürzen.

DAS BIETEN WIR DIR AUSSERDEM

Nach deiner Ausbildung hast du verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Du kannst zum Beispiel deinen Fachwirt im Gebiet Computermanagement ablegen oder deinen Betriebswirt für Informationsverarbeitung machen. Mit der Weiterbildung zum staatlichen geprüften Wirtschaftsinformatiker steigst du eine weitere Stufe auf der Karriereleiter nach oben. Kreativen Köpfen steht außerdem die Qualifizierung zum Softwareentwickler oder IT-Systemadministrator offen. Wie alle unsere Azubis profitierst du auch von unseren internen Weiterbildungsangeboten: Team-Building-Events, Auslandsaufenthalte, die Beteiligung an regionalen Veranstaltungen und die eigenverantwortliche Messeplanung sind dafür entscheidende Bausteine. Nicht nur deine fachliche Entwicklung, sondern auch deine sozialen Kompetenzen sind uns ein Anliegen.

JETZT BEWERBEN