Hier direkt bei dieser Firma informieren.

Chat

Azubi-Talk

Download

Zur Kommunikation mit den Ausbildungsbetrieben werden personenbezogene Daten verarbeitet. Ihre Daten werden hierbei ausschließlich zu diesem Zweck verwendet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zur Kommunikation mit den Ausbildungsbetrieben setzen wir ein Tool der Firma Okomo AG, Sihleggstrasse 23, 8832 Wollerau, Schweiz, ein. Ein Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

Zur Durchführung von Videokonferenzen setzen wir zudem das Tool „Zoom“ der Firma Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, USA ein. Indem Sie in die Verwendung dieses Dienstes zum genannten Zweck zustimmen, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Ausbildung bei der AOK

Der erste Schritt ins Berufsleben ist eine große Herausforderung. Mit Beginn deiner Ausbildung bei der Gesundheitskasse vertrauen wir dir verantwortungsvolle Aufgaben an. Dabei erhältst du hilfreiche Unterstützung in jeder Phase der Ausbildung.

Die Ausbildung bei der AOK ist der erste und wichtigste Grundstein, den du für deine Karriere legst. Denn wir übernehmen grundsätzlich alle Auszubildenden. Während der Ausbildung eignest du dir solides Wissen an und entwickelst umfangreiche Fähigkeiten. Dabei wirst du von deinem Ausbildungsleiter sowie deinen Kollegen in der Praxis und in den Bildungszentren unterstützt: Mit realen Herausforderungen fördern sie dein selbstständiges Handeln.

 

Bei der AOK ist die Gesundheit der Mitarbeiter immer wichtig. Deshalb wird in der Gesundheitskasse ein Führungsverhalten gelebt, das Gesundheit fördert und gesunde Arbeitsbedingungen gestaltet. Unser Ziel ist es, unsere Beschäftigten zu stärken, weil Sie ein wichtiger Teil der AOK sind. Zu unseren Angeboten als Arbeitgeber gehören moderne Arbeitsplätze, Gesundheitsangebote und individuelle Regelungen für verschiedene Herausforderungen im Leben.

Joachim Antoni
Ausbildungsleiter

AOK – Die Gesundheitskasse Ostwürttemberg
Personalmanagement

Pfeifergäßle 21 – 73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon.: +49 71 71 601-252
Telefax:   +49 71 71 601-41-252

Dem Menschen bei seiner Gesundheit unterstützen

Herr Antoni, Sie sind Ausbildungsleiter bei der AOK Ostwürttemberg. Warum soll ein junger Mensch seine Ausbildung bei der AOK machen? …

Weiterlesen

Unsere Stellenangebote

Der Beruf des Kaufmanns für Dialogmarketing verbindet Information, Kommunikation und Vertrieb. Du vermarktest unsere Leistungen gegenüber potenziellen Kunden und Partnern. Er bringt vielerlei Einsatzmöglichkeiten mit sich: persönliche Kundenberatung, Mitwirkung bei Messen und Informationsständen, Mitarbeit an Vermarktungsprojekten.

Du wirst in der entsprechenden AOK praktisch im direkten Kundenkontakt ausgebildet und besuchst außerdem interne Lehrgänge. Die Ausbildung für die Außendiensttätigkeit im Vertrieb ist anspruchsvoll und wird intensiv begleitet. Speziell für eine erfolgreiche Tätigkeit im Außendienst haben wir fachspezifische Lehrgänge entwickelt, die du in unseren Bildungszentren besuchen wirst. Ziel der Ausbildung im Gesundheitswesen ist, dass du Versicherte sowie Partner kompetent und empathisch berätst.

Weitere Informationen ->

https://www.aok.de/ag/uni/inhalt/kaufmann-fuer-dialogmarketing/

Bewerbung unter ->

https://www.aok.de/ag/uni/stellenangebote/stellendetail/ausbildung-zum-kaufmann-fuer-dialogmarketing-m-w-d-ab-01-09-2021-region-ostwuerttemberg-ostalbkreis-kreis-heidenheim-18633/?tx_aokzdjobs_zdjobsjsonplugin[related]=18689,18704,19340

Der Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten verbindet wirtschaftliches Denken und zwischenmenschliches Fingerspitzengefühl. Kein Beruf ist in der AOK häufiger vertreten. Er bringt zweierlei mit sich: ein breites Spektrum an möglichen Aufgaben und eine große Vielfalt an Entwicklungsmöglichkeiten. Die Ausbildung ist anspruchsvoll und wird intensiv begleitet. Zum Beispiel durch besondere Lehrgänge in unseren Bildungszentren, die für den Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten entwickelt wurden. Themen interner Lehrgänge umfassen zum Beispiel die gesetzlichen Bestimmungen des Krankenversicherungsrechts und die erfolgreiche Gesprächsführung. Ziel der Ausbildung ist, dass du Versicherte sowie Partner kompetent und empathisch berätst. Du wirst dabei den Menschen und deiner Budgetverantwortung gerecht. Diese Fähigkeiten werden schon in der Ausbildung angewendet und gefördert. Sie sind für alle beruflichen Aufgaben wichtig: von der Sachbearbeitung über die Beratung bis hin zum Vertrieb. Und darüber hinaus. Denn als Sozialversicherungsfachangestellter kannst du dich in der AOK weiterbilden, zum Beispiel durch Seminare oder ein Studium.

Weitere Informationen -> https://www.aok.de/ag/uni/inhalt/sozialversicherungsfachangestellte/

Bewerbung unter ->

2-jährig (Abitur)

https://www.aok.de/ag/uni/stellenangebote/stellendetail/ausbildung-zum-sozialversicherungsfachangestellten-m-w-d-2-jaehrig-abitur-ab-01-09-2021-region-ostwuerttemberg-ostalbkreis-kreis-heidenheim-18689/?tx_aokzdjobs_zdjobsjsonplugin[related]=18633,18704,19340

3-jährig (Realschule)

https://www.aok.de/ag/uni/stellenangebote/stellendetail/ausbildung-zum-sozialversicherungsfachangestellten-m-w-d-3-jaehrig-realschule-ab-01-09-2021-region-ostwuerttemberg-ostalbkreis-heidenheim-18704/?tx_aokzdjobs_zdjobsjsonplugin[related]=18633,18689,19340

Mit dem dualen Studiengang erlangst du innerhalb von drei Jahren den allgemein anerkannten Bachelor-Abschluss. Das Studium besteht aus theoretischen Inhalten, die dir unsere Partnerhochschule vermittelt. Zugleich lernst du die Praxis in der AOK kennen. Als Absolvent hast du sehr gute Chancen, deine Karriere bei uns fortzuführen. Denn dein erfolgreicher Abschluss qualifiziert dich für höhere Positionen in der AOK, die ein Studium voraussetzen.

Das duale Studium Soziale Arbeit im Gesundheitswesen wird von der AOK Baden-Württemberg zusammen mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Standort Villingen-Schwenningen angeboten. Dein Studienbereich ist Soziale Arbeit. Zusätzlich vertiefst du dein Wissen für die Anforderungen im Gesundheitssektor. Deine Praxisphasen absolvierst du in ausgewählten Bezirksdirektionen in Baden-Württemberg. Unterstützende Seminare werden außerdem im AOK-Bildungszentrum realisiert. In einem Fremdpraktikum arbeitest du zudem drei Monate in einer anderen Einrichtung, um mehr Erfahrung sammeln zu können. Zusätzlich wird ein Praktikum von zwei Monaten bei einer AOK-Bezirksdirektion in einer anderen Region durchgeführt.

Das Studium gliedert sich in sechs Theoriesemester und sechs Praxissemester bei der AOK. Jedes Semester umfasst circa zwölf Wochen. Insgesamt absolvierst du in jedem der drei Jahre zwei Theorie- und zwei Praxissemester, immer im Wechsel. Diese Aufteilung wird während des gesamten Studiums beibehalten.

Mehr Informationen -> Hier klicken

 

Bewerbung unter -> Hier Klicken