Hier direkt bei dieser Firma informieren.

Chat

Download

Zur Kommunikation mit den Ausbildungsbetrieben werden personenbezogene Daten verarbeitet. Ihre Daten werden hierbei ausschließlich zu diesem Zweck verwendet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Zur Kommunikation mit den Ausbildungsbetrieben setzen wir ein Tool der Firma Okomo AG, Sihleggstrasse 23, 8832 Wollerau, Schweiz, ein. Ein Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

Zur Durchführung von Videokonferenzen setzen wir zudem das Tool „Zoom“ der Firma Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, USA ein. Indem Sie in die Verwendung dieses Dienstes zum genannten Zweck zustimmen, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ZWEI MARKTFÜHRER – EIN ZIEL

Kompetenzen in Fertigung, Montage und Automation

Wir legen großen Wert auf qualifizierte Mitarbeiter und ausgebildete Nachwuchskräfte!

Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH

Das Produktspektrum der AKS umfasst Sondermaschinen und Bearbeitungszentren für die Pleuelbearbeitung sowie Montage- und Bruchtrennmaschinen. Verwendung finden diese vor allem in den Fertigungsprozessen nahezu jedes großen Automobilherstellers und -zulieferers. Insbesondere im Bereich der Pleuelfertigung ist AKS der technologisch weltweit führende Anbieter; eine Position, die auf die Kompetenz, die Innovationsbereitschaft und die Patente von über 75 Jahren Maschinenbau gründet. Die neueste Generation der AX-, AT- und AF-Pleuelbearbeitungsmaschinen ist die logische Konsequenz dieses intensiven Strebens nach kompromisslos zuverlässigen, präzisen und schnellen Hightech-Maschinen.

Alfing Montagetechnik GmbH

Die kontinuierliche Entwicklung immer präziserer, intelligenterer und energieeffizienterer Schraubsysteme für sicherheits- und qualitätskritische Verschraubungen bildet dabei das Fundament für die internationale Spitzenposition des Unternehmens. Langjährige Expertise bei der Konzeption und Konstruktion manueller, teilautomatisierter sowie vollautomatischer Achs- und Montageanlagen macht AMT zu einem weltweit gefragten Partner der Automobilindustrie und deren Zulieferer. Im Bereich Automation entwickelt AMT komplexe Lösungen für die automatische Be- und Entladung von Maschinen sowie deren Verkettung.

Henrik Konrad
Ausbilder

T: +49 (0) 7361 / 501 6436
Mail: hkonrad@aks.alfing.de

Peter Jooß
Ausbilder

T: +49 (0) 7361 / 501 6434
Mail: pjooss@aks.alfing.de

Kontaktdaten für die Bewerbung:

Mail: bewerbung@aks.alfing.de

Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH
Frau Ingrid Kübler / Personalleiterin Auguste-Kessler-Str. 20, 73433 Aalen

Betriebssportangebot: Schwimmen

Um die Gesundheit zu fördern und uns Azubis fit zu halten, bietet die Alfing Kessler Sondermaschinen GmbH jeden Donnerstag den …

Weiterlesen

Unsere Stellenangebote

Ausbildungsinhalte

  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
  • Installieren von IT-Systemen
  • Konfigurieren und Programmieren von Steuerungssystemen
  • Prüfen und Inbetriebnehmen von Anlagen
  • Instandhalten und Optimieren von Anlagen
  • Mechanische Grundausbildung
  • Pneumatik, Hydraulik, CNC- und Steuerungstechnik
  • Herstellen, Montieren von Bauteilen, Baugruppen, sowie das Sicherstellen von technischen Systemen

Ausbildungsdauer
Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre. Bei guter schulischer sowie betrieblicher Leistung besteht die Möglichkeit, die Ausbildung auf drei Jahre zu verkürzen.

Voraussetzungen
Guter Hauptschulabschluss oder Mittlerer Bildungsabschluss.

Vorgezogene Abschlussprüfung Teil 1
Am Ende des zweiten Lehrjahres findet der erste Teil der Abschlussprüfung statt.
Diese Prüfung zählt zu 40% zum Abschlusszeugnis und beinhaltet die Kernqualifikationen, die in den ersten 18 Monaten der Ausbildung gelernt werden, einschließlich integrierter schriftlicher Aufgabenstellung und einer begleitenden situativen Gesprächsphase.

Abschlussprüfung Teil 2
Der zweite Teil der Abschlussprüfung findet am Ende der Ausbildung statt und beinhaltet die Fachqualifikationen.
Die Prüfungsthemen sind ein praktischer Arbeitsauftrag und theoretische Themen, wie z.B. Arbeitsplanung, Funktionsanalyse sowie Wirtschafts- und Sozialkunde.

Was Sie erwartet

  • Parallel zum Studium an der Dualen Hochschule in Heidenheim erwerben Sie umfangreiche, praxisorientierte Kenntnisse und Fertigkeiten in verschiedenen Bereichen
  • Theoretische Methoden, Verfahren, Techniken und moderne Werkzeuge der Betriebswirtschaftslehre kennenlernen und anwenden
  • Im Team mitarbeiten und gemeinsam verschiedene Projekte vorantreiben
  • Im Rahmen des Controllings Kennzahlen ermitteln und grafisch darstellen, Kosten erfassen, zuordnen und bewerten

Voraussetzungen

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Kommunikative Fähigkeiten und eine hohe Eigenmotivation
  • Kreative, logische und innovative Denkweise