Meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin

Mein Name ist Natalie Schindler und ich mache eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin.

Gestartet bin ich mit dem einjährigen Berufskolleg, in dem es einmal wöchentlich in den Kindergarten geht. Zusätzlich gibt es mehrere Praxisblöcke. Danach startet die zweijährige schulische Ausbildung an einer Fachschule. Die Inhalte sind Grundkenntnisse zur kindlichen Entwicklung, zur Reflektion deiner eigenen Arbeit und zur Pädagogik. Zudem gibt es jeweils einen Praxisblock über 8 Wochen.

Dann kommt wohl der spannendste und herausforderndste Teil der Ausbildung, das Anerkennungsjahr. Ich absolviere dieses Jahr momentan im katholischen Kindergarten St. Elisabeth in Mutlangen. Während des Anerkennungsjahres bist du also ein Jahr lang im Kindergarten.

Jeden Tag lerne ich neue Dinge, aber das schönste an meiner Arbeit ist, die enge Beziehung zu den Kindern.

Du willst einen Tag mit Abwechslung, vielen lustigen Momenten und ein Kinderlachen, dass dir dein Herz öffnet? Dann ist die Ausbildung zur/zum Erzieher/in genau das richtige für dich.