Könnt ihr euch vorstellen an einer ganz großen und wichtigen Sache mitzuwirken?

Wünscht ihr euch einen Beruf der nicht nur irgendein Beruf ist sondern eine Berufung?

Wollt ihr teilhaben an schönen Momenten, die einem kleinen Wesen den Weg ebnet in eine aufregende und spannende Welt? Wenn ihr diese Fragen mit „JA“ beantworten könnt, dann seid ihr bei uns richtig. Ich bin Thomas Feustel und habe mich dazu entschlossen genau solch eine Bewegung in meiner Ausbildung als pädagogische Fachkraft zu verfolgen. Tagtäglich neue Herausforderungen, um eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Kinder einzunehmen und einen wichtigen Beitrag zu leisten. Für mich ist es das schönste Geschenk zu sehen, wie sich die Kinder mit unserer wertvollen Unterstützung weiterentwickeln und wie aus kleinen Forschern, selbstbewusste und eigenständige Persönlichkeiten werden. Natürlich braucht man auch einen kühlen Kopf und manchmal auch Nerven wie Drahtseile aber die strahlenden Kinderaugen und das Lachen entschädigen diesen Weg.

Für einen katholischen Träger habe ich mich entschieden weil ich selber katholisch bin und Gott in meinem Leben einen festen Platz eingenommen hat und es auch schön ist Kindern an christlichen Werten teilhaben zu lassen.