Karriereweg

1.

Notarfachangestellte/r

Als Notarfachangestellte/r unterstützt Du den Notar bei seinen rechtlichen Dienstleistungen und bietest so den Mandanten konkrete Lösungen für jede individuelle Leistungssituation.

Nach Deiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Notarfachangestellten, besitzt Du wertvolle Qualifikation und hast sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Regulär kann die Ausbildung zum/zur Notarfachangestellten in 3 Jahren abgeschlossen werden. Ausnahmsweise kann die Ausbildung auf 2 Jahre verkürzt werden.

2.

Notarfachassistent/in

Notarfachassistent/in wird man durch eine berufliche Weiterbildung, die auf dem anerkannten Ausbildungsberuf des/der Notarfachangestellten aufbaut. Die Weiterbildung erfolgt in einem berufsbegleitenden Lehrgang und dauert etwa 7 Monate.

3.

Notarfachwirt/in

Notarfachwirt/in wird man durch eine berufliche Weiterbildung, die auf dem anerkannten Ausbildungsberuf des/der Notarfachangestellten und des/der Notarfachassistenten/Notarfachassistentin aufbaut. Die Weiterbildung erfolgt in einem berufsbegleitenden Lehrgang und dauert etwa 19 Monate.

Notarfachwirte sind als fachkundige und leitende Mitarbeiter ein unverzichtbarer Bestandteil des Notariats.

Karriereweg

Du beginnst Deine Ausbildung bei Notar Georg Grupp in Schwäbisch Gmünd.

Die Ausbildung zum/zur Notarfachangestellten dauert in der Regel 3 Jahre, wobei eine Verkürzung auf zwei Jahre möglich ist.

Der Berufsschulunterricht findet berufsbegleitend und zentral an der Berufsschule in Stuttgart statt.

Nach Deiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Notarfachangestellten, besitzt Du wertvolle Qualifikationen und hast sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Du bist vielseitig ausgebildet und kannst eigenverantwortlich arbeiten.

Weiterbildung

Besonders qualifizierten Notarfachangestellten steht die Möglichkeit zur Weiterbildung zum/zur Notarfachassistenten/in bzw. Notarfachwirt/in zu.

Im Rahmen der Weiterbildung wirst Du von uns auf einem fachlich hohen Niveau weiter qualifiziert.

Notarfachwirte

  • sind als fachkundige und leitende Mitarbeiter in einem Notariat mit der Vorbereitung und Abwicklung komplexer rechtlicher Vorgänge betraut
  • sind hoch qualifizierte Ansprechpartner für die Mandanten
  • sind mit Kauf- und Übergabeverträgen, Testamenten und Erbverträgen, Eheverträgen sowie gesellschaftsrechtlichen Vorgängen befasst
  • arbeiten in einem krisensicheren Beruf mit attraktiver Vergütung und zusätzlichen Gratifikationen