Hygienisch Vitamine naschen

Schon seit einigen Jahren werden in unserer Firma kostenlos regionale Äpfel verteilt. Ein Service im Rahmen der Gesundheitsvorsorge, der sehr gut angenommen wird.

Damit das Angebot auch unter verschärften Hygienebedingungen weiterlaufen kann, hat sich ein Team aus Azubis und Fertigungsentwicklung die Konstruktion eines Apfelspenders ausgedacht.

Zu Beginn hatte das Team bereits viele Ideen im Kopf, welche zunächst auf Funktionalität getestet wurden. Nachdem vieles wieder verworfen wurde, einigte sich das Team auf ein Modell, das sie überzeugte. Es wurde ein Prototyp erstellt, der derzeit an verschiedenen Stellen im Unternehmen getestet wird.

Für den Apfelspender wurde ein Franke Lager und ein 3D-Druckteil aus unserem Hause verwendet. Das Team hofft nun, dass der Apfelspender bei den Kollegen und Kolleginnen gut ankommt und anschließend in einer kleinen Serie gebaut werden kann. Dann kommen auch noch die Azubis aus Produktdesign und Mediengestaltung ins Spiel, um die Optik etwas aufzupeppen.